Select Country:
Deutschland Deutschland
bundesweit

Kalkschutz für Ihre Leitungen

Kalkablagerungen, wie wir sie kennen, die z.B. an Fliesen oder Badezimmerarmaturen entstehen, können dank der magnavitalis®-Technologie mühelos mit einem Schwamm weggewischt werden, da sich im vitalisierten Wasser eine wesentlich feinere, kreideähnliche Kalkstruktur bildet.

Im vitalisierten Wasser bleiben die verschiedensten Inhaltsstoffe durch die veränderten Cluster- und Frequenzstrukturen weitestgehend gelöst (so auch der Kalk), so dass das Rohrleitungsnetz im Haus vor harter Verkalkung geschützt ist.

Viele Kunden berichten sogar, dass bereits vorhandene harte Kalkablagerungen abgebaut werden. Überall da wo Wassertropfen verdunsten (Bad und Küche), kommt der Kalk in kreideähnlicher Struktur zum Vorschein und lässt sich sehr leicht wegwischen.

Sie werden im praktischen Test bei sich zuhause folgendes feststellen:
Um den "weichen Kalk" besser sichtbar zu machen, entfernen Sie bitte noch vorhandenen "harten Kalk" von Ihren Perlatoren, Duschköpfen usw. Es werden sich keine "harten Rückstände" mehr bilden.

Eine vorher von Kalk gereinigte Edelstahlpfanne mit ca. 1—2 Liter Wasser füllen und den Inhalt am Herd verdampfen lassen. Diesen Vorgang können Sie mehrmals wiederholen. Die sichtbar gewordenen Kalkrückstände müssen pulverförmig und dadurch leicht entfernbar sein. (Ohne Mittel, nur mit Wasser und Haushaltsschwamm.)

Besprühen Sie täglich mehrmals mit Ihrer Brause einen Teil der vorher sauber gereinigten Fliesen– bzw. Duschwand. Lassen Sie anschliessend das Wasser auftrocknen. Selbst nach ein paar Tagen lassen sich die trockenen Kalkrückstände problemlos mit einem nassen Lappen und einem Neutralreiniger entfernen.

Durch die gesenkte Oberflächenspannung im Wasser lassen sich die Dosiermengen bei Waschpulver deutlich reduzieren.(ca. 30%, zum Teil bis zu 50%) Die Wäsche wird weicher und das mit weniger Waschmittel!

Verwenden Sie auch beim Geschirrspüler deutlich weniger Pulver (ca 30%) oder probieren Sie mit einem halben Tab zu fahren. Sie werden überrascht sein.

Vermeiden Sie scharfe, aggressive Putzmittel und verwenden Sie kostengünstige Neutralreiniger.

Achten Sie nach dem Duschen bzw. Baden auf Ihr Haar. Es wird sich bei deutlich reduzierter Shampoo-Menge spürbar weicher anfühlen.

Hautempfindliche Menschen spüren nach dem Duschen oder Baden oft Juckreiz, Rötungen bzw. Hautspannungen. Dieses Empfinden kann gelindert bzw. sogar vermieden werden dank der einzigartigen magnavitalis®Technologie!

Content

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich und individuell. Sie erreichen uns

Mo-Fr von 9:00-17:00 Uhr

07371/965388 KONTAKTFORMULAR BERATUNG VOR ORT